Geheimnisse erfolgreicher Gründer und Gründerinnen

Unternehmensgründungen zählen zu den spannendsten Ereignissen in der Wirtschaft. Sie sind oft Kulminationspunkt langjähriger Vorbereitungsarbeiten, der Anfang einer Abenteuergeschichte oder womöglich der spontan beschlossene Start in eine ungewisse Zukunft. Die beteiligten Personen wie Geldgeber, Berater, Mitgründer verfolgen mitunter unterschiedliche Interessen und gehen oft nur einen Teil des Weges mit den Gründern. Oft sind einzelne Gründerpersönlichkeiten
wesentlich für den nachhaltigen Erfolg.

Wie aber ticken diese Gründerpersönlichkeiten? Vor rund fünf Jahren gingen die Unternehmer Helmut Pöllinger und
Berthold Baurek-Karlic sowie Marketing-Profi Fabian Greiler genau dieser Frage nach.

Aus ihren Recherchen entstand das Buch Erfolgsgründer made in Austria (hier auf Amazon bestellbar), indem österreichische Unternehmer und Unternehmerinnen Rede und Antwort stehen. Das Business Angel Institute hat nun die Möglichkeit erhalten, einige dieser Interviews nacheinander zu publizieren. Das Buch soll Inspiration für Unternehmer sein, Starthilfe für Menschen die selbständig werden wollen und ein Ideengeber für Business Angels, auf welche charakterlichen Eigenschaften man bei der Bewertung eines Startup-Teams achten sollte.

Was jedenfalls alle Gründer eint: Der Wille zu gestalten! Das Buch stellt Menschen vor, die für ihre Idee brennen, hohes persönliches Risiko nehmen und die dafür sogar über eigene Belastungsgrenzen hinausgehen. Es sind Menschen, die sooft gegen Mauern rennen, bis sich ihnen ein Weg eröffnet. Erfolgsgründer made in Austria ist eine Hommage an den Pioniergeist und das Unternehmertum in Österreich. Es zeigt die vielen Gesichter des Erfolges, macht Mut zur Selbständigkeit und hilft, der eigenen Idee Flügel zu verleihen.

Das erste Interview mit karriere.at Co-Gründer Jürgen Smid veröffentlichen wir am Freitag. Stay tuned!